Ab.Tauchen.

Nördlich von Hemmoor liegt der 75 Hektar grosse und rund 65 Meter tiefe Kreidesee malerisch in die Landschaft eingebettet. Er entstand aus einer ehemaligen Kalkgrube, die aufgegeben und später geflutet wurde.

_DSC9770 - _DSC9772_blog.jpg

Ich war vor einem Monat dort und habe die Ruhe genossen — Taucher machen keinen Lärm…

_DSC9775_blog.jpg

_DSC9778_blog.jpg

Sein Wasser ist sehr klar und sauber, weil wegen des Kalkgehalts keine Pflanzen darin wachsen (mehr Informationen hier). Die Sichtweite unter Wasser liegt je nach Wetter bei bis zu 30 Meter!

Zum Baden ist er nicht freigegeben, weil er durch die Tiefe zu kalt und durch das steil abfallende Ufer zu gefährlich ist.

_DSC9781_blog.jpg

ALLE FOTOS © 2019 BY JENS G.R. BENTHIEN

Die letzten beiden Aufnahmen habe ich mit einem Polfilter gemacht, der die Reflexe von der Wasseroberfläche auslöscht, damit man »in das Wasser hineinsehen« kann.

Advertisements