Un.Schärfe.

Wenn immer alles scharf ist, wird es langweilig, daher jetzt mal ein paar Freisteller. Nein, nicht um das »Bokeh« auszureizen, sondern einfach um den Fokus auf das Objekt zu lenken. Übrigens: »Bokeh« kann man mit jedem Objektiv erreichen, dafür muss man kein spezielles Objektiv anschaffen, wie in Foren immer wieder behauptet wird. Man muss nur darauf achten, dass Licht- oder Farbpunkte im Hintergrund weit genug vom Objekt entfernt sind, das ist alles.

_DSC9830_blog.jpg

_DSC9831_blog.jpg

_DSC9833_blog.jpg

_DSC9835_blog.jpg

_DSC9836_blog.jpg

_DSC9818_blog.jpg

ALLE FOTOS © 2019 BY JENS G.R. BENTHIEN

Die Bienen haben mich die ganze Zeit begleitet, leider auch ein paar lästige Bremsen, weil das Gelände von einem Wassergraben umgeben ist, der zu der ehemaligen Burganlage gehört.

Man muss nur etwas Geduld haben und warten, dann kommen die Bienen mit aufs Foto… Klingt jetzt einfach, aber bei über 30° C in der Sonne vor den Pflanzen in der Hocke zu warten ist mit Schweiss verbunden <seufz>

Die grösste Freude kommt erst im Winter, wenn ich davon Drucke anfertigen lasse, die den Sommer und die Erinnerung nochmal zurückbringen.