Wunsch.Brett.

Abendgebet:

Liebes Universum, ich wünsche mir, dass mein nächstes Auto wieder ein so einfaches und übersichtliches Armaturenbrett haben wird.

_DSC2357_blog.jpg

FOTO © 2018 BY JENS G.R. BENTHIEN

Das ist das Armaturenbrett eines AC Cobra oder Shelby Cobra in den USA. Kein Feuerwerk, kein BlinkiBlinki, keine Pixel, nur mechanische Rundinstrumente und Schalter, die man per Mutter lösen, hinten herausziehen und tauschen kann. Der kleine, silberne Knopf war der Anlasser – damals schon, als andere Marken noch forderten, dass ein starrer Zündschlüssel in das Zündschloss gesteckt wird, damit sich der Schlüssel im Falle eines Unfalls ganz tief und schmerzhaft ins Knie bohrt. Ein echtes Armaturenbrett und keine entartete Designerwurst vor der Frontscheibe! Wartungsfreundlich, preiswert und sehr schick! Ein Grund mehr, den ganzen Plastik-Krempel abzuschaffen…

Ausschnitt aus einem Hochformatfoto, Nikkor 2.5/105 Ai. Konvertiert mit RPP.

Advertisements