Code.Quirl.

Ich könnte jetzt ganz protzig darüber schreiben, dass ich meine Web Site ‚relaunched‘ habe. Mache ich aber nicht. Reicht ja, wenn ich es erwähne, ohne dabei geschwurbelt und blöd auf die Sahne zu hauen.

Ein neues Farbschema, einen neuen, filmbasierten Hintergrund auf der Startseite und einen kleinen Trick mit jquery eingefügt. Ein paar Fehler ausgemerzt, Satzbau umgestellt, das war es auch schon.

Ausserdem sind alle ‚Mobilgeräte‘ von dem Zugriff ausgesperrt, weil es absolut nichts bringt, mit einem Smartphone auf eine Seite zuzugreifen, die von grossen Fotos lebt. D’accord?

sacalobra_site_s

Huh? Kein Menu, nichts?

Nein. Wer in Panik gerät, hat verloren. Wer nicht auf der Überholspur lebt, wird belohnt. Damit kann ich die Klicker mit den nervösen Fingern schon mal aussortieren…

Hier geht es lang.

Ach ja, bevor ich es vergesse: Gestern waren wir den ganzen Tag in Wremen an der Wurster Nordseeküste. Ein Traum, wir haben den Tag in einem Strandkorb genossen und sind beide rot wie Tomaten geworden. Fischbrötchen gab es natürlich auch wieder, eine Mini-Wattwanderung nachdem das Wasser wieder weg war, und ein Kodak Portra 160 in der Rollei 35S ist fast voll…

Advertisements