Velvia.Limited.

So schön der Fuji Velvia 50 (alte Emulsion) ist, so gross ist sein Nachteil, dass er nur einen kleinen Tonwertumfang abbilden kann. 4 bis 5 EV, dann ist definitiv das Ende der Fahnenstange erreicht.

Bei korrekter Belichtung auf die Lichter saufen die Schatten in kontrastreichen Szenen schnell ab. Auf der anderen Seite ist die Detailauflösung einfach genial, und die Farben sind Velvia-typisch intensiv. Den kleinen Grünstich kann man schnell filtern.

scan_170927_0006N_blog

FOTO © 2017 BY JENS G.R. BENTHIEN

Plaubel 69W proshift, Fuji Velvia 50 (alte Emulsion), Stativ, Belichtung auf die Lichter. Die Farben sind genial, täuschen sie doch einen amerikanischen  Südstaaten-Himmel vor (ganz so tiefblau war er nicht). Aber für das grau-same Wetter in Norddeutschland kann auch der Velvia nichts…

Advertisements