Lange.Anna.

Seit 14 Tagen war die Tour geplant, alles, was wir wollten, war gutes Wetter. In Bremerhaven schien noch manchmal die Sonne bei einer steifen Brise. In der Wesermündung wurde es dann rauer – sehr rau. Dazu Regen und starker Wind, die Wellen wurden höher, und die ‚Fair Lady‚ stampfte durch die Wellenberge und – täler. Da der Rumpf ähnlich dem der Seenotrettungskreuzer geformt ist, brauchten wir uns keine Sorgen zu machen – das Schiff hatte schon viel schlimmere Stürme und Wellen überstanden.

Bremerhaven, ganz früh am Morgen

_DSC5963_blog

Die Seebäderkaje – wir hatten noch einen Platz auf dem Oberdeck bekommen

_DSC5964_blog

Leuchtturm Robbennordsteert – die Schlechtwetterfront zieht auf

_DSC5966_blog

Helgoland empfängt uns mit Sonne und Schönwetterwolken

_DSC5970_blog

Das übliche ‚Ausbooten‘ mit den Börtebooten

_DSC5973_blog

Übersicht über Helgoland

helgoland_blog

Auf dem Weg zur langen Anna

_DSC5995_blog

Oberland liegt nicht ganz oben, die Insel hat noch höhere Punkte…

_DSC5999_blog

Die Nistplätze der Lummen in den Felsen – ein beissender Guano-Geruch liegt in der Luft

_DSC6000_blog

Ganz am anderen Ende: die Lange Anna

_DSC6001_blog

Eine Lumme beim Start – sie springen einfach los in die Tiefe

_DSC6002_blog

Die Lange Anna bei bestem Wetter

_DSC6005_blog

Dick eingepackt gegen den starken Wind auf der Insel

_DSC6008_blog

Blick von der Langen Anna zur Mole auf der anderen Seite der Insel

_DSC6013_blog

Panorama über das Oberland bis zur Helgoländer Düne

_DSC6015__DSC6018_02

Zahlreiche Neubauten im Hafen, die beim letzten Besuch vor über 20 Jahren noch nicht dort waren

_DSC6020_blog

Die Düne mit dem Leuchtturm

_DSC6021_blog

Die Schiffe ‚Fair Lady‚ (vorn) und ‚Funny Girl‘ (hinten) auf Reede vor Helgoland

_DSC6022_blog

Blick über das Unterland zur Düne

_DSC6023_blog

Leuchtturm ‚Alte Weser‘ in der Wesermündung

_DSC6024_blog

Windpark neben dem Leuchtturm ‚Alte Weser‘

_DSC6026_blog

FOTOS © 2017 BY JENS G.R. BENTHIEN

Es war eine traumhafte Tour mit dem krönenden Abschluss in Bremerhavens bestem -Fischlokal, dem Fischrestaurant Am Theaterplatz

Einzig die ‚Selfie-Manie‘ einer grossen Studenten-Gruppe trübte die Hinfahrt. Die Typen waren rücksichtslos und fummelten ewig mit ihren Selfie-Sticks an uns vorbei… Totalversager des menschlichen Zusammenlebens.

So ungefähr stampfte die ‚Fair Lady‘ auf unserer Hinfahrt in der Wesermündung durch die Wellen:

So etwas 3 Stunden aushalten zu müssen ist dramatisch… Da hatten wir Glück, dass wir die schwere See nur rund 1 Stunde durchhalten mussten!

Advertisements