Dynamic.Range.

Ich bin immer wieder überrascht, zu welchen Leistungen ein nicht mehr so ganz aktueller Sensor fähig ist, wenn man die richtige Software verwendet und etwas tiefer in die Materie eintaucht. Dazu gehört auch etwas Nachbearbeitung wie in der Dunkelkammer, d.h. dunkle Partien etwas aufhellen und helle etwas abdunkeln, ohne die Endpunkte der Kurve zu verändern.

Vor rund einem Jahr hatte ich ein Pano generiert und hier präsentiert. Jetzt habe ich die NEFs nochmal mit dem RAW-Konverter des Kamera-Herstellers bearbeitet und ein neues Pano rechnen lassen.

Die alte Version:

_DSC2668 - _DSC2673_02

FOTO © 2017 BY JENS G.R. BENTHIEN

Die neue Version:

_DSC2668 - _DSC2673_ap

FOTO © 2017 BY JENS G.R. BENTHIEN

Die alte Version ist in den Lichtern komplett ausgefressen, die Wolkenränder haben kaum Details. Die neue Version hat alles. Hm, warum jetzt das? Da muss doch im Original eine Menge mehr an Informationen sein. Ergo kann es nur am RAW-Konverter liegen, denn sowohl Hugin als auch Affinity Photo arbeiten in beiden Fällen identisch.

OK, in der neuen Version habe ich den Weissabgleich nicht auf den Kamera-Werten gelassen, sondern auf ‚direct sunlight‘ gesetzt. Aber das allein kann es nicht sein. Die Farbunterschiede in den Blau- und Grüntönen sind klar. Aber der Tonwertumfang ist damit nicht zu erklären. Hugin zeigt mir an, dass ein Tonwertumfang von 15,34 EV vorhanden ist. Das ist mehr, als diverse Tests ergeben haben, und ich denke, dass ich mich auf Hugin verlassen kann, zumal das Resultat eindeutig ist. Ein Tonwertumfang von 11 EV war klar, aber 15,34 ist für eine Digitalkamera mehr als eine Überraschung.

Die Projektion oben war Equirectangular (Sphärisch), unten Cylindrical (Zylindrisch) – daher ergeben sich unterschiedliche Bildhöhen.

Werde ich jetzt nicht mehr mit Film arbeiten? Doch, da ist noch mehr drin: Mit Standard-Belichtung und Standard-Entwicklung 14 EV. Mit veränderter Belichtung und anderer Entwicklung geht da noch was. Mehr dazu demnächst. Morgen werde ich erstmal einen neuen Film mit einem IT 8.7/2 Target profilieren…

Advertisements