Würge.Griff.

Absurd: Tante Gurgel indexiert jetzt Fotos von web sites und sorgt dafür, dass sie ohne Besuch der web site in Originalgrösse gezeigt werden. Damit ist dem Bilderklau Tür und Tor geöffnet. Sogar meine geschützten Fotos auf meiner neuen web site hat google schon parat gehabt. Daraufhin habe ich sofort meine .htaccess Datei auf dem Server geändert…

Den Brief der Verbände finden Sie hier.

Wer sich dagegen wehren will, sollte eine .htaccess Datei im root seines Servers anlegen und dort folgende Zeilen eintragen:

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^$
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://yourdomain.com/.*$ [NC]
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://www.yourdomain.com/.*$ [NC]
RewriteRule .*\.(gif|GIF|jpg|JPG|jpeg|JPEG|bmp|BMP)$ [F]

Es geht auch komplexer, aber dann kann es passieren, dass google & Co. überhaupt nichts mehr indexieren können, oder dass man, wenn man google Suchergebnisse anklickt, keinen Zugang zur web site erhält…

Pikantes Detail am Rande: Die Willkür-Redaktion von ‚photoscala‘ hat meine obige Anleitung, die ich als Kommentar gepostet hatte, nicht veröffentlicht. Damit ist der Laden für mich auf Ramschniveau gelandet!

Edit: Die Redaktion hat sich extrem viel Zeit gelassen, den Hinweis zu veröffentlichen.

Ein Freund von mir hat mich darauf hingewiesen, dass es trotzdem möglich ist, Fotos direkt aus image.google.com zu klauen. Wie das funktioniert, werde ich hier natürlich nicht veröffentlichen.

Advertisements