Kodachrome.Wiederbelebt.

Das lässt die Herzen vieler Fotografen höher schlagen: Kurz nachdem Kodak Alaris bekannt gab, den Ektachrome 100 wieder zu produzieren, folgte jetzt die Ankündigung, dass Kodak eventuell den Kodachrome wiederbeleben will.

Das würde Sinn machen, denn es fallen keine Kosten für Forschung und Entwicklung an, und der Film ist einfach legendär und gut für alle Fotografen, die wissen, was eine präzise Belichtung ist.

3653914559_f2e04198cd_b

Photo by pittaya via Flickr. Used under CC license

Sieht so aus, als würde Film wieder ‚gesellschaftsfähig‘ werden. Offenbar merken immer mehr Menschen, dass Pixel allein nicht unbedingt glücklich machen. Ich würde mich sehr freuen, vor allem, wenn beide für meine modernen 6×9 Fujis als 120er Filme angeboten würden. Lieber 8 starke Fotos pro Film als 600 lausige mit einer Digiknips in einer Stunde…

Advertisements